Startseite
  Archiv
  Vegane Ernährung
  Alkoholstopp
  Rauchstopp
  Wer schreibt?
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/lebenswandlung

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Es regnet

in Strömen, und ich gehe NICHT laufen. Dafür packe ich mein Mittagspausen-Bündel fürs Fitness-Studio. Vielleicht ergibt sich heute Abend noch die Chance zum Laufen, ich will das auf jeden Fall durchziehen.

Prokrastination
Soweit alles prima, wäre da nicht ein nagendes Problem, das ich schon ewig vor mir herschiebe und das jetzt langsam dringend wird. Es wird nicht einfach verschwinden, wenn ich die Augen zumache und sage, ich wäre abends zu müde, um mich darum zu kümmern. Es belastet mich im Hintergrund. Es könnte an einem Tag erledigt sein, aber ich schleppe es seit Monaten mit mir rum. Es ist eigentlich nur Formsache plus ein wenig organistorische Fleißarbeit. Worauf warte ich nur?!?

Pillen und Pülverchen
Positiv: Bisher war ich auch nach ausreichend Schlaf morgens wie gerädert. Jetzt habe ich zum ersten Mal etwas weniger geschlafen und fühle mich trotzdem fit. Sind die Defizite langsam ausgeglichen? Ich habe wieder einen Smoothie getrunken und gebe mir zweimal täglich mehrere Nahrungsergänzungsmittel. Nach zwei Monaten (!) habe ich jetzt das Gefühl, dass es einen Unterschied macht. Energie, kommst Du endlich zurück? Das wäre wunderbar! Ich möchte noch eine kleine Antioxidanzien-Kur dranhängen mit Alpha-Liponsäure, Carnosin, Cystein (für den Glutathion-Spiegel) und selbstverständlich die Klassiker Carotin, Vitamin C, E, Selen. Danach nehme ich nur noch eine "Erhaltungsdosis" in Form eines Multivitaminpräparats und eines recht niedrig dosierten, aber breit gefächerten "Antioxidant Formula"-Präparats, das ich mag. Vielleicht noch ein Magnesium-Pulver, das ich mir beim Sport in den Drink tun kann.

Ich habe immer noch Angst, dass ich zu lange Schindluder getrieben habe mit meiner Gesundheit und krank werden könnte.
5.11.14 08:10
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung