Startseite
  Archiv
  Vegane Ernährung
  Alkoholstopp
  Rauchstopp
  Wer schreibt?
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/lebenswandlung

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Kleine kulinarische Erfolge

- Meine erste (bis jetzt noch) nicht-schleimige Hafermilch hergestellt: Haferflocken mit Wasser, Öl, Salz und Agavendicksaft zermixt, durch ein feines Tuch geseiht und - jetzt kommt's - dieses im Unterschied zur Nussmilchherstellung NICHT "gemolken", weil da die Schleimstoffe drinhängen. Ab in den Kühlschrank damit und beobachten, ob die Hafermilch noch nachdickt. Bisher ist sie mir immer misslungen, sie zog manchmal nicht gleich, aber irgendwann doch die typischen Porridge-Schleimfäden, egal auf welchem Weg ich sie hergestellt hatte: Flocken, Körner, Mixer, roh, gekocht ... Vielleicht klappt's jetzt?

- Danach auch Mandelmilch hergestellt: Wenn man das Einweichwasser der Mandeln wegschüttet und nicht nur Süße, sondern auch etwas Salz und Öl hinzufügt wird die Milch richtig gut, ohne penetranten Marzipangeschmack und auch nicht so wässrig.

- Es gab veganen Döner mit hauchdünnen, kross gebratenen Seitan-Scheiben zum Abendessen. Sehr lecker, wenn auch im falschen Fladenbrot (Pita), ich fand's aber nicht so schlimm.

- Für ein Dessert brauchte ich gepoppten Amaranth. Hatte nur den ungepoppten daheim, daher einfach zur Pfanne mit großem Glasdeckel gegriffen und ihn schnell umgewandelt. Wichtig ist, die Pfanne vorher richtig heiß zu machen, nur ca. einen Esslöffel reinzutun und dann sofort Deckel drauf und runter vom Herd, wenn es anfängt in der Küche rumzuschießen.
Doch, für jemanden, der sich bisher vorwiegend von Tiefkühlpizza ernährt hat und fast jedes andere Gericht verwürzen oder anbrennen lassen konnte, läuft das derzeit gar nicht so schlecht. Mich an Rezepte halten, das kann sogar ich :-)
4.11.14 23:12
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung